Trainingspläne

XTrail-Aktiv

Die Draußen-Bewegung

Tobis Höhenmeterjagd

Donnerstag, 25 Juni, 2020 - 10:30

Eigentlich auf flachen und schnellen Strecken zuhause hat Tobi mal was neues probiert ...

Tobi Bußmann. Eigentlich unser Athlet für die flachen und schnellen (Halb)marathons und derjenige, der beim Intervalltraining nur Vollgas oder lockeres Laufen kennt. Leider hat auch ihm die COVID-19 Pandemie einen Stich durch die Rechnung gezogen, sodass Alternativen erarbeitet werden mussten. Anstatt die schnellen Kilometer abzuspulen, hat sich Tobi für ein ungewohntes und gleichzeitig höhenmeterlastiges Terrain entschieden:

Die Zugspitze - deutschlands größter Berg. In Verbindung mit einem Kurzurlaub hat Tobi also die 33 km Tour mit rund 2100 Höhenmetern in Angriff genommen. Prognostizierte Dauer laut einschlägigen Erfahrungsberichten stand bei ca. 10 Stunden. Wie gewohnt sah unser Athlet diese Vorgabe als kleine "Herausforderung" und absolvierte die Strecke in 7 Stunden und 20 Minuten. Er selbst kommentierte dazu: "Das Wetter war Bombe: Von 1-25 Grad und Wind war alles dabei, außer Regen. Da ich immer noch nicht ausgelastet bin, lauf ich morgen noch den Marathon im Rahmen den 2. Coronia-Laufs von XTrail-Aktiv."

Wie angekündigt, absolvierte er nur wenige Tage nach seinem "Exkurs" zusammen mit unserem Coach Ben auf den Kölner Straßen einen Trainingsmarathon in 3 Stunden und 26 Minuten. Im nächsten Training wurde aber deutlich, dass er durch seine Zugspitzentour durchaus Gefallen an den Trails gefunden hat, wenn auch erstmal als Alternative zum klassischen Marathon. Letztlich bietet die wettkampffreie Zeit die Chance neue Reize in das Training einzubauen - Tobi kann es mit einigen positiven Erfahrungen bestätigen!