Trainingspläne

XTrail-Aktiv

Die Draußen-Bewegung

Tokyo Olympic Spirit Run

Dienstag, 4 August, 2020 - 21:15

Erneut haben sich unsere LäuferInnen einen Formtest unterzogen. Nach unserem 2. Coronialauf starteten wir dieses Mal beim virtuellen Tokyo Olympic Marathon.

Dieses Mal haben sich unsere LäuferInnen gemeinsam statt einsam auf den Weg gemacht und sich auf die kurzen Strecken über 5km und 10 km fokussiert. Der Asphalt sollte zur Saisonmitte nochal richtig brennen. So haben wir uns mit einer kleinen Gruppe von 13 LäuferInnen am Fühlinger See zum gemeinsam Laufen getroffen. Natürlich unter den notwendigen Corona Hygienemaßnahmen begaben wir uns auf die eigens konzipierte schnelle 5km-Runde.

Es gabe am Ende des Tages 2 Rookies auf den kurzen Strecken und 6 neue persönliche Bestzeiten. Keiner hat damit gerechnet, dass wir auch als Team uns trotz der komischen Coronazeit noch so weit pushen können. Alle haben sich gegenseitig angefeuert und unterstützt. Einfach toll!

Vom Veranstalter des Olympic Spirit Marathons gab es auch noch für die angemeldeten SportlerInnen eine schöne Medaille. Auch der Vergleich über virtuelle Ergebnisslisten hat viele unserer SportlerInnen nochmal ein bisschen mehr motiviert dabei zu sein.

Unser nächster Lauf wird im Herbst ein Halbmarathon sein. Auch dafür werden wir unsere SportlerInnen wieder zu Bestzeiten pushen und unseren eigenen Lauf veranstalten.